Spaltensturz am Großvenediger

04.03.2018

Zwei bayrische Tourgeher waren beim Aufstieg vom Matreiere Tauernhaus zum Großvenediger, als einer von ihnen am Schlatenkees (Matrei in Osttirol) in einne Spalte stürzte. Die Wintersportler waren nicht angeseilt. Der Begleiter konnte einen Notruf absetzen.
Die Bergrettungsortsstellen Matrei i. O. und Prägraten konnten den verunglückten unverletzt aber unterkühlt bergen.